Marc-Aurel Floros ist Komponist, Pianist und Arrangeur. Er schreibt Musik große Orchesterbesetzungen, Kammermusikensembles und für Soloinstrumente. Seine Musik will den Menschen wieder unmittelbar erreichen und nicht durch aufgesetzte „Modernität“ verschrecken. Sie besticht durch eine elektrisierende Tiefgründigkeit. Floros malt in seinen Kompositionen Tonwelten, Landschaften von faszinierender Gegensätzlichkeit. Seine Musik erzählt Geschichten, die die Phantasie des Hörers auch durch das atemberaubende Klangfarbenspiel fesseln. Er arbeitet oft mit Elke Heidenreich zusammen. Ein Hauptmerkmal dieser Zusammenarbeit ist die Kombination von Literatur und Musik.