BIOGRAFIE

Floros_Header_1

Die Seite ist im Aufbau. In ein paar Tagen sollte alles komplett sein. Daher stehen hier leider zunächst nur unvollständige Kurzinformationen.

 

Kurzbiographie/Aktuelle Kompositions-Projekte:

 
Marc-Aurel Floros ist Komponist und Pianist. Er schreibt Orchesterwerke, Ballettmusik und Opern, zum Beispiel zusammen mit Heidenreich (Libretto) die Kammeroper „Gala Gala“ für die Oper Köln (2006). 2010 wurde in Halle sein inzwischen mehrmals nachgespieltes Orchesterstück „Zwischenträume“ uraufgeführt. Für die Kölner Kinderoper bearbeitete er zahlreiche Partituren.

2015 wurde seine Oper „ADRIANA“ beim Rheinsberger Opernfestival uraufgeführt. Es folgte die Orchesterphantasie „CRANACH“, durch die Nürnberger Symphoniker anlässlich des 500. Geburstag des Malers in der  Nibelungenhalle uraufgeführt. Zur Zeit arbeitet Floros an einem großen Orchesterwerk unter dem Arbeitstitel „LUTHER“, welches am 12.1.2018 durch das Orchester des Pfalztheater Kaiserslautern uraufgeführt wird (siehe Termine).
Er lebt mit musikalischem Mops und Flügel in Köln.